07 November 2013

Trends...

Ich bin viel auf Tumblr unterwegs, da kann man so schön Zeit verplempern :D

Da ist es mir auch schon aufgefallen und ich fande und finde es bedenklich.

Heute im Radio bestätigte sich der Verdacht!

Der neue Schönheitstrend ist (nicht so neu, aber die Welle wird verdammt groß):
Sich nicht berührende Oberschenkel!

Das ist jetzt also das Ideal. Sehr schön.

Gerade mal meine Oberschenkel betrachtet: Das wird nix. Es sei denn ich hunger mich runter. Toll, da kann ich wohl nicht mitspielen :(
Aber mal ehrlich: Findet ihr das gezielt schön? Achtet ihr darauf?
Bisher ist es mir kaum aufgefallen, wenn dann nur bei Frauen mit so dünnen Beinchen, dass ich das unschön fand. Und bei mir ist mir das auch eher egal.
Ich habe relativ kräftige Beine. Jetzt ist da viel Muskelmasse dran und ich mag sie so wie sie sind. Zwar dürfte innen etwas weniger Speck sein (der ist hartnäckig). Aber ich glaube, der geht nicht weg und deswegen darf er da jetzt offiziell bleiben. Mir doch wurst!

Ich finde die Proportionen müssen stimmen. Es gibt Menschen, die sind eben zierlich. Das schaut bei denen auch gut aus. Aber ich finde, dass es genauso Frauen gibt, die sehr kräftig sind und trotzdem gut aussehen - weil die Proportionen eben stimmen.

Aber so eine Kleinigkeit, wie meine Oberschenkel dürfen sich nicht berühren? Öööööhm...

Ach ja wer möchte, kann sich das wohl auch operieren lassen - lt. Arzt im Radio (keine Ahnung wie seriös der war), aber nicht ganz so unbedenklich, weil dort wohl viele Blutgefäße und Nervenbahnen lang laufen...

Hier greift mein Motto:
Ich mach ja viel Scheiß mit, aber nicht jeden!

Nice to know: Wenn man "Thigh Gap" auf tumblr sucht, bekommt man a) eine Triggerwarnung wg. Essstörung und Depressionen etc. und b) einen Hinweis auf eine Beratungsseite (ich wusste nicht mal, dass tumblr sowas hat).
Sagt irgendwie viel über den Begriff aus. Die Bilder, die dort zu finden sind, finde ich auch grenzwertig.

Kommentare:

  1. Uhhh die berühmt berüchtigte Thigh Gap.
    Der Trend ging ja schon öfter die Runde, oder immer wieder, oder ständig....
    Ich finds nicht sonderlich schön, ist aber anatomisch angeblich auch nicht bei jedem möglich. Je breiter die Hüften desto schneller berühren sich auch die Oberschenkel nicht mehr.
    Hab grad gegoogelt - das find ich gut: http://smellslikegirlriot.tumblr.com/post/41127647874/what-are-thigh-gaps-and-why-you-probably-arent

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap genau die!
      Aber irgendwie hab ich den so krass noch nicht erlebt. Als Jugendliche wollte ich das auch mal... Naja man wird ja vernünftiger ;)
      Ich kann nicht sagen, dass ich es nicht schön finde. Mir ist es soweit egal. Mir ist es eben bisher nur bei Personen aufgefallen, die extrem mager sind und die Beine dann wie Streichhölzer aussahen. Das fand ich nicht schön.

      Ich habe eine ganz zierliche Freundin, ich glaube die hat diese Thigh Gap. Aber schon allein, dass ich das nicht weiß, zeigt wie sehr ich darauf achte :D

      Löschen
  2. Mir scheint nicht, dass es irgendwen kümmert, ob sich meine Oberschenkel berühren oder nicht. Aber Schönheitsideale sind ohnehin ziemlich beliebig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut so, wenn es niemanden kümmert. Ist ja im Endeffekt auch egal *zuck*

      Löschen
  3. Ich find das eher ekelig wenn die ganz dünnen Mädels da nen riesiges Loch über den Knien haben, das sieht einfach nur unnatürlich aus, zumindest wenn es in einem extremen Maße ist.
    Ich finde die ganzen Magersüchtigen Mädels mit ihren gaanz dünnen Beinchen sind eher bemitleidenswert als ein Vorbild. Diesen Trend werde ich wohl nie verstehen.

    Diese Methode mit der Körperfettberechnung finde ich super interessant da werde ich mich mal informieren.
    Das mit dem BMI stimmt schon, ich wiege ein wenig zu viel für meine Größe, das sieht man jetzt nicht zwingend aber Speck ist auch noch da. Nur das ich jetzt irgendwelche totalen Probleme deswegen habe ist quatsch, da ist dieses BMI zeug etwas unzuverlässig, besonders weil sich bei mir normal- und übergewicht weil ich so klein bin echt in einem ziemlich engen Rahmen bewegt. Heute morgen zB hatte ich wieder Normalgewicht. So schnell kann das gehen :D

    Und was Gesterngras genau ist weiß ich gar nicht :D Es gehört auf jeden fall zu den sogenannten "Superfoods" und soll gaanz super tolle Wirkungen haben. Ich bin gespannt was davon noch alles eintreten wird ;)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. sagen wirs mal so: ich hab sie nicht und deswegen habe ich Probleme.
    Wenn diese Probleme(Aneinanderreiben der Schenkel>Schmerzen) nicht existieren würden,
    dann bräuchte ich das nicht/würde ich nicht diesen Trend mitmachen wollen.
    Da ich aber gern mal wieder nen Rock ohne Strumpfhose(also im Frühjahr dann)
    Tragen würde, hätte ich schon gerne weniger Fett an den inneren Oberschenkeln.
    Aber ob das nun ne Lücke ist oder nicht,
    ist mir ziemlich egal!
    Es ist ja nicht nur Fett(oder nicht Fett) das Kriterium,
    sondern auch, wie dein Becken zu deinen Beinknochen steht.
    Manche - megadünne - haben auch keine Lückt obwohl sie schlanke Beine haben...
    Am Ende muss man sich doch damit abfinden, wie man ausschaut ;-)
    (wenn man sich nicht grad unters Messer legen will *gggr*)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen