06 November 2013

An Tagen wie diesen Pt. 2

Juhuu er hat mich mal wieder :/

Zum Glück ist es diesmal nur ganz leichter.

Es gibt ja viele, die das Gefühl mögen, so nach dem Motto: Ich hab was gemacht.
Für mich ist es ein Warnsignal: Das war zuviel!

Ein leichter Muskelkater, der sich nach 24 Stunden einstellt, den find ich okay. Aber ich hab mich auch schon selber so getriezt, dass ich mich danach hab nur wenig bewegen können. Der nächste Morgen war die Hölle! Das mag ich gar nicht leiden!

Naja auf jeden Fall fiel gestern Zumba aus, da die Trainerin noch nicht da war! Zum Glück war eine andere so lieb und ist eingesprungen. Auch wenn viele gestöhnt haben: Ich fands super.

Sie hat halt statt Zumba eine Art Tae-Bo-Intervall gemacht! Da hat man schon gesehen, dass die reinen Zumba-Damen kaum Chancen hatten! Zumba scheint tatsächlich nur Cardio zu sein und Tae-Bo hat eben noch mehr Komponenten drin.
Nicht dass Zumba wenig anstrengend wäre, um Gottes Willen, aber eben anders anstrengend.

Aber wie auch immer: Das war gestern saucool! Wegen mir gerne wieder :D

Ansonsten hat meine weltbeste Kollegin gemeint: Du hast ganz schön viel abgenommen und heute siehst du richtig rattenscharf aus!
Ich hab sie lieb :) Von solch tollen Menschen dürfte es noch mehr geben. Ehrlich, bissig, lieb, kämpferisch, Frohnatur... *hach*

Kommentare:

  1. Tae-Bo Intervall klingt spannend, sowas würde ich auch gern mal ausprobieren, aber gibts hier irgendwie gar nicht.
    Zumba hängt auch immer ganz doll vom Trainer ab - wir haben bei uns im Sportverein ein paar Trainer, wo mir eine Stunde gelangt hat, weil ich gefühlt nur rumstand und mich kaum bewegt habe... Andere powern richtig durch und da kommt man ins Schwitzen... da muss man halt schauen, was man lieber mag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja also bei der eigentlichen Zumbatrainerin bin ich danach auch klatschnass und gut aus der Puste, anstrengend ist das auf alle Fälle.
      Ich hätte nur nicht gedacht, dass zwischen Zumba und Tae-Bo soviel Unterschied ist.
      Rumstehen ist doof :( Aber das hab ich zum Glück bei den Trainerinnen bei uns noch bei keiner erlebt.
      Der Intensitätsgrad ist unterschiedlich hart, aber anstrengend ist es immer ;)

      Löschen
  2. Was für ein schönes Kompliment...
    Ja, in sowas kann man auch mal baden, nicht?

    AntwortenLöschen