20 September 2013

Es lebt

Dank Honigwasser! Mein neues Wunderheilmittel :)
Heißes Wasser und ordentlich Honig rein und meine Halsschmerzen hatte ich im Griff. Zwar bin ich noch erkältet und glaube auch, dass ich ab und an leicht erhöhte Temperatur habe. Aber für mich ist es schonmal immens wichtig, wenn die Mandeln abschwellen und die Halsschmerzen weggehn. Bin nämlich recht anfällig für Angina und die kann ich nicht gebrauchen. Die restlichen Erkältungssymptome verschwinden von allein ;)

Trotz Erkältung hab ich gestern den Mercedes meines Chefs heimfahren dürfen. Ich liebe, liebe, liebe dieses Auto, das hat so schön PS :) Allerdings bin ich jetzt für meinen Fahrstil berüchtigt. Ich mein, wenn dat Fahrzeuch 200 fährt, dann fahr ich 200, wo es nur jeht. Meins schafft keine 200. Bereits ab 160 würd dat in meinem ne wackliche Anjelegenheit. ;) Naja Chef und Chefin fanden es witzig, auch wenn mir keiner glaubt, dass ich meine Strafzettel wegen Geschwindigkeitsübertretung noch locker an einer Hand abzählen kann ;)

Zugenommen habe ich auch nur anderthalb Kilo trotz Fressgelage. Wundert mich echt ;)

Sport fällt diese Woche eher flach - ich muss erst gesunden! Für Joggen oder ähnliches bin ich einfach noch zu angeschlagen!

Kommentare:

  1. Oh Gott.. Gute Besserung! Heißes Wasser mit Honig muss ich mir mal merken! Ich hab auch so oft Halsschmerzen :(


    Werd schnell wieder gesund, damit du Montag voll drurchstarten kannst ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wünsche dir zunächst weiter gute Besserung :-)

    Mir wird von zuviel Honig in Tee ja schlecht, nur mit heißem Wasser hab ich das noch nicht ausprobiert. Auch wirksam bei Halsschmerzen und meine persönliche Rettung: Salzwasser gurgeln. Alles andere als lecker, aber dann ist für ne Zeit Ruhe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuuuh Salzwasser *würg* Hihi da mag ich das Honigwasser deutlich lieber! Aber egal es soll helfen :)

      Löschen