15 Dezember 2013

First Time :)

Ja jetzt nix mit First Time, First Love.

Ich war heute im Dunkeln joggen, das erste Mal wirklich bewusst. Der Grund war ganz einfach - meine Couch hat mich gefangen gehalten. Mein Schweinehund wusste, dass er heute laufen muss. Also hat er sich mit der Couch verbündet, um das ganze hinauszuzögern ;)

Es lief wirklich wieder nicht so berauschend. Ich weiß nicht, ob mir die kalte Luft so zu schaffen macht. Aber ich bin nicht wirklich schnell. Ich hoffe, dass es wieder besser geht.
Entweder ich tret mir nicht genug in den Hintern oder die kalte Luft mobbt mich...

Ich werde es herausfinden...
Eins ist das Wichtigste: Hauptsache das Laufen macht mir weiterhin Spaß!

Und hier auch mal wieder Bilder ;)
Ist immer die gleiche Stelle ;) Nur mal eine halbe Stunde später ;)




PS: Warum müssen Filmenden so traurig sein? Gerade war das Filmende von die Chroniken von Narnia und obwohl ich nur Teil 1 ganz gesehen habe und von diesem Teil nur das Ende, muss ich ganz doll weinen...

Kommentare:

  1. Ja wie - laufen im Dunkel und du werden keine große Liebe? Dabei kann das doch auch richtig wunderschön sein :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein ich bin ein Angsthase. Nur der Vollmond hat es erträglich gemacht :D Ansonsten ist es wirklich nicht schlimm und eigentlich schön, aber ich habe einfach Schiss *pfeif*
      Vllt sollte ich mir irgendwo einen Hund ausborgen und mit dem dann laufen. Das wäre dann okay :D

      Löschen
  2. RICHTIG! Hauptsache raus und laufen. Zeit ist doch egal! =)

    AntwortenLöschen
  3. Im Dunkeln? aber dann ist es überall freies Feld und Vollmond, oder?
    Oder läufst Du mit Stirnlampe?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freies Feld und Vollmond, sonst siehe Kommentar zu Markus ;)

      Ich ansonsten Angst :D Wald und Dunkel geht niemals nicht ;)

      Löschen